×
CYBER WEEK

Dein Promotion Code
vom 30.11. bis 3.12.:

cyber20

Gib den Code im Warenkorb
im Feld "Promotion Code" ein
und spare 20%
(nicht mit anderen Promotion Codes kombinierbar)

Filter-Optionen Alle Filter entfernen

Helix-Piercings

{{ resultCount }} Ergebnisse für "{{ text }}" {{{ text }}}
{{record.Name}}
{{record.Price}} *
{{record.baseprice}} / {{record.baseprice_unit}}
{{record.desktopBadgeText}}
{{record.mobileBadgeText}}
{{record.pageNo}}
{{record.pagingData}}
Produkte werden geladen

Helix Piercing kaufen – für den besonderen Schmuck am Ohr

Um einen definitiv hippen Ohrschmuck zu bekommen, musst du nicht lange suchen – in unserem Online-Shop kannst du ein Helix Piercing kaufen, was genau deinen Vorstellungen entspricht.

Ein Helix Piercing kaufen ist bei Piercingline.com eine kinderleichte Angelegenheit. Aus einer riesigen Auswahl findest auch du leicht dein Wunsch-Schmuckstück. Wir von Piercingline.com wollen dir erstklassigen Service anbieten. Eine sofortige Verarbeitung deiner Bestellung und ein Versand innerhalb von 24 Stunden gehören deswegen zu unserem Standard. Du kannst Montag bis Freitag deine Bestellung einfach online in Auftrag geben.

In unserem Shop findest du Spitzenqualität zu einem fairen Preis. Wir greifen aktuelle Trends auf und halten unsere Produktinformationen immer auf dem neuesten Stand. Alle wichtigen Infos rund um Verfügbarkeit und Bestellstatus sind unser Service-Standard.

Falls Du eine Frage rund um deine Bestellung oder ein Produkt haben solltest, hilft dir unser Kunden-Support gerne per Mail oder am Telefon weiter. Unsere telefonische Hotline ist von Mo-Do von 9-18 Uhr und Fr 9-17 Uhr besetzt. Ab einem Bestellwert von 30 € ist der Versand für dich kostenfrei!

 

Helix Piercing kaufen in vielen Variationen

In unserem Online-Shop piercingline.com steht dir eine große Vielfalt von Helix Piercings zur Auswahl. Hast du mehrere Helix Piercings am Ohr, kannst du verschiedene Schmuckstücke miteinander kombinieren und deinen eigenen unverwechselbaren Look kreieren.

Als Helix-Schmuck eignen sich Stecker, Helix Piercing Ringe, Helix Segmentringe, Piercingstecker, Labret Helix Piercing und noch viele andere Sorten. Wir verwenden nur beste Materialien für unseren Helix Piercing Schmuck, der in verschiedenen Farben und Ausführungen, pur oder mit Schmuck- oder Edelsteinen erhältlich ist:

Helix Piercings aus Chirurgenstahl: Unser Chirurgenstahl 316L ist hochwertiger Edelstahl in bester Qualität und Beschaffenheit, die Oberfläche hat eine PVD-Beschichtung und ist hochglanzpoliert.

Helix Piercing Gold: Für alle Piercing-Fans, die das Besondere mögen: Für den Helix Piercing Schmuck verwenden wir 18 Karat (750er) Gold in verschiedenen Farben (gelbgold, roségold und weißgold). Neben Steckern haben wir auch den Helix Ring aus Gold im Sortiment.

Titan-Qualität: Wir verwenden für unseren Schmuck nur hochwertiges Titan (Grad 23), das eine hochglanzpolierte und beschichtete PVD-Oberfläche aufweist. Wahlweise ist diese Beschichtung auch farbig.

Da unsere Helix Piercings durch deine Haut gehen, verkaufen wir dir nur Schmuckmaterial mit bester Hautverträglichkeit, Reinheit und Beständigkeit.

SYLING-TIPP: Du suchst nach neuen Ideen für deinen Helix Piercing Schmuck? Wenn du mehrere Helix Löcher am Ohr hast, kannst du dementsprechend viele coole Schmuckkombinationen ausprobieren: Mehrere Helix Ringe übereinander oder Constellation-Piercings, wo alle Ohrlöcher inklusive der Helix in einem bestimmten Style geschmückt werden. So kannst du absolut individuelle Fashion-Statements am Ohr setzen.

 

Helix Piercing stechen lassen 

Wer sich ein Helix Piercing stechen lassen will, stellt sich früher oder später die Frage: "Wie wird ein Helx Piercing gestochen?" Ähnlich wie beim Tragus Piercing wird bei einem Helix Piercing auch Knorpelgewebe ganz durchstochen. Anders als bei einfachen Ohrlöchern dürfen Piercings auf keinen Fall mit einer Ohrlochpistole durchschossen werden, wie es früher durchaus üblich war. Seriöse Piercer vermeiden dieses Risiko, denn die Gefahr, beim Schießen Nerven in der Ohrmuschel zu verletzen, ist einfach zu groß.

Die zu stechende Stelle sollte immer gut desinfiziert werden und der Piercer muss absolut sauber arbeiten, also seine Hände mit Handschuhen schützen und ein desinfiziertes Stechgerät benutzen. Er markiert die Stechstelle an der Vorderseite des Ohrs. Anschließend durchsticht er diesen Punkt mit Hilfe der sogenannten Venenverweilkanüle oder medizinischen Hohlnadel. Auch eine Piercingpistole kommt manchmal in den Einsatz.

Die Prozedur findet meist im Liegen oder in zurück gelehnter Haltung statt. Ein erfahrener Piercer setzt das Durchstechen an einer gefahrlosen Stelle am Ohrknorpel an. Ein gewisser Schmerz beim Durchstechen ist durchaus normal, denn hier verlaufen viele Nerven. Deswegen ist das Punchen eine gern genutzte Alternative zum Stechen. Die Abheilung verläuft schneller und die Druckschmerzen sind dabei geringer. Blutungen tauchen beim Helix Piercing nicht auf.

Vor- und Nachsorge bei einem Helix Piercing-Stechen

Absolute Hygiene im Piercing Studio ist natürlich die wichtigste Voraussetzung beim Helix Piercing Stechen. Das sollte bei einer Begutachtung eines guten Piercing-Studios auch ein selbstverständlicher Standard sein. Doch auch du solltest in der ersten Zeit nach dem Piercen auf Hygiene achten:

  • Berühre das frisch gestochene Piercing möglichst nicht und nur mit sauberen Händen.
  • Sauna, ausgiebige Sonnenbäder und Solarium sind tabu, Haare färben ebenfalls
  • Keine Bäder, See- oder Schwimmbadbesuche während der Heilungsphase, duschen ist immer erlaubt
  • Regelmäßige Pflege und Säuberung in der Anfangsphase

Die Heilungszeiten bei einem Ohrknorpelpiercing sind leider etwas langwierig. Sie reichen von 10 Wochen bis zu 24 Wochen (halbes Jahr). Mit einer gesunden Lebensweise und einem mäßigen Genuss von Alkohol wird die Wundheilung begünstigt. Ein gestanztes (gepunchtes) Piercing hat eine wesentlich kürzere Heilungszeit, diese verkürzt sich auf zwei bis vier Wochen.

Wann kann man das Helix Piercing wechseln? 

Schon der erste Piercingschmuck, der direkt beim Stechen eingesetzt wird, sollte aus einem antiallergenen Material wie Edelmetall oder Chirurgenstahl bestehen. Bis zur völligen Abheilung deines Ohrlochs empfehlen wir dir, möglichst diesen Schmuck drinnen zu lassen oder den Wechsel zu einem anderen mit deinem Piercer zu besprechen. Bei uns kannst du aus einer riesigen Auswahl dein Helix Piercing kaufen, was am besten zu dir und deinem Geschmack passt.

Die richtige Pflege deines Helix Piercings

Wir empfehlen dir, die Wunde nach dem Helix-Piercen gerade in der Anfangsphase gut zu pflegen, um eine Infektion an der Wundstelle zu vermeiden. In unserem Shop erhältst du Desinfektionsmittel, die du in dieser Phase zwei bis drei Mal täglich auftragen solltest. So kann sich schneller eine schützende Hautschicht um die Wunde bilden.

Dafür nimmst du dein Piercing-Schmuckstück aus dem Ohr heraus, löst eventuelle Verkrustungen und trägst oder sprühst die Stelle mit einem Pflegemittel ein. Eine Desinfektion mit alkoholischen Mitteln sind möglicherweise zu aggressiv und reizen die Wundstelle nur. Bis zum vollständigen Abheilen des Piercings solltest du diese Pflege in immer größeren Zeitabständen durchführen.

 

Helix-Piercing kaufen - was kostest das?

Ein Helix Piercing unterscheidet sich eigentlich nicht von jedem anderen professionell gestochenen Piercing. Deswegen liegt der Preis auch bei dem Ohr-Piercing gleich. Die Kosten um das Piercing stechen zu lassen liegen bei rund 40-70 Euro. Dabei ist ein erster medizinischer Stecker und ein Desinfektions- und Pflegemittel in der Regel mit im Preis inbegriffen.

Eine günstige Alternative bei einem Juwelier beispielsweise, der dir das Piercing auch schon für 10-20 Euro schießt, ist zwar verführerisch, aber absolut nicht empfehlenswert! Denn dort wird meist nur mit Ohrschußpistolen gepierct, was viele Nebenwirkungen mit sich bringt und im Zweifelsfall sogar richtig gefährlich sein kann! Für einen günstigen Preis längere Schmerzen und Komplikationen in Kauf nehmen, das ist es nicht wert. Um lange Spaß an deinem Helix Piercing zu haben, solltest du dich immer in professionelle Piercer-Hände begeben. Nachdem der Stichkanal abgeheilt ist, kann man endlich andere Helix Piercings kaufen, die genau den Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Ein Helix Piercing kaufen kann man schon ab ein paar Euro, doch die Spanne ist groß. Piercingline.com bietet auch einige besonders hochwertige Helix Piercings zum Kauf an, diese kosten dann über 100€, sind allerdings auch auch 18K Gold gefertigt.

 

Das Helix Piercing hat eine lange Geschichte 

Übrigens kann man mit diesem besonderen Schmuckstück nicht nur ein Fashion-Statement machen, man stellt sich auch in die Tradition von Kriegern und Stammesmitgliedern.

Das Durchstechen der knorpeligen und wulstigen Ohrmuschel-Umrandung hat eine lange Geschichte bei verschiedenen Volksgruppen auf der ganzen Welt. So ist es auf der malaiischen Insel Borneo in Südostasien beim Stamm der Dayak seit jeher üblich, dass sich die Krieger die obere Ohrkante stechen lassen, um dort Zähne von Leoparden, Klauen von Bären oder Glasperlen einzusetzen. Besonders erfolgreiche Jäger haben damit ein sichtbares Ehren-Zeichen erhalten.

In Ost- und Westafrika gibt es ebenfalls einige Ethnien, die mit einem Helix Piercing ihren Rang abbilden und eine Art Statussymbol sind. Bei den Indianerstämmen in Nordamerika waren sie ebenfalls üblich. Nicht nur Männer, auch Frauen haben sich mit dem Ohr Piercing geschmückt, in Indonesien erhalten Frauen ein Helix Ohrring als Zeichen ihrer Reife.

Ob sich von der Tradition der alten Stämme mit diesem Körperschmuck etwas in die heutige Zeit erhalten hat, ist offen. Heute sind Helix Piercings auf jeden Fall ein Trend-Schmuck mit vielen individuellen Möglichkeiten und hohem Dekorationscharakter.

Ruhm und Ehre war damals der Grund für ein Helix Piercing, heute ist es einfach nur schön, sich so zu schmücken. Als Helix gelten alle Punkte der oberen knorpeligen und wulstigen Umrandung an der Ohrmuschel. Diese Schmuckstelle gehört mittlerweile zu den beliebtesten Piercingformen.