Versandkostenfrei (international) ab 29 € Bestellwert
Schneller Versand
Sicher einkaufen
Persönliche Beratung +49 (0) 30 367 588 48

Medizinische Ohrstecker

Deine Vorteile bei Piercingline
  • Hochwertige Qualität zu einem fairen Preis
  • Schneller Versand
  • Sicher einkaufen
  • Immer die neuesten Trends
  • Persönliche Beratung unter +49 (0) 30 367 588 48

Medizinische Ohrstecker

Medizinische Ohrstecker werden mit einem speziellen Sterilisationsverfahren vorbehandelt. Sie unterscheiden sich damit von normalen Ohrsteckern darin, dass das Material hochsteril ist und somit aktiv die Wahrscheinlichkeiten von Infektionen und Entzündungen minimiert. 

Wir führen medizinische Ohrstecker, die auch als Gesundheitsstecker benannt werden, in verschiedenen Formen. Neben den klassischen Ohrringen findest du auch weitere medizinische Piercings bei uns. 

Was sind medizinische Ohrstecker? 

Erstohrstecker bzw. medizinische Ohrstecker sind steril. Dafür werden sie besonders vorbehandelt. Je nach Hersteller gibt es dafür unterschiedliche Verfahren, die jedoch alle steriles Material sichern. Sie werden anschließend auch steril verpackt.

Dies verhindert, dass sich dort Keime auf dem Material ausbilden. Dies wiederum verhindert, dass sich etwa die Wunde eines frischen Ohrlochs entzündet. Hier wird eine klare Unterscheidung zu herkömmlichen Ohrsteckern vorgenommen. Denn der sterile Ohrschmuck wird speziell für das Stechen von Ohrlöchern oder Piercings verwendet.

Wann sollten medizinische Ohrstecker verwendet werden?

Generell kannst du medizinische Ohrstecker immer tragen. Sie werden allerdings meistens für frisch gestochene Ohrlöchern verwendet. Denn hier gibt es eine offene Wunde, die verheilen muss. Kommt es zu einer Keimbildung auf dem Ohrring, kann dies zu Problemen führen. 

Medizinische Ohrstecker für Kinder sind ebenfalls im Angebot. Kinder fassen sich häufig ins Gesicht und an die neuen Ohrringe, da ist die Gefahr der Keimbildung besonders hoch. Sterile Ohrstecker sind hier die beste Wahl.

Wie werden medizinische Ohrstecker entfernt? 

Werden die Ohrstecker aus einem gut verheilten Ohrloch entfernt, sollte es keinerlei Probleme geben. Wasche dir vor dem Entfernen die Hände gründlich und nutze Desinfektionsspray. Nun kannst du den Ohrstecker je nach Art einfach herausziehen oder herausdrehen. Wenn er im Ohr hängt, weil es zum Beispiel während der Heilung zu einer Krustenbildung gekommen ist, hilft eine feuchte Kompresse. Dafür einfach ein sauberes Wattepad mit Desinfektionsmittel anfeuchten und dies eine Minute an den Ohrring drücken. Dies sollte mögliche Krusten lösen. Nach dem Herausnehmen reinigst du den medizinischen Ohrstecker gründlich mit Desinfektionsmittel.

Wie lange sollten medizinische Ohrstecker getragen werden? 

Allgemein sollten Gesundheitsohrringe solange getragen werden, bis die Wunde komplett verheilt ist. Das kann je nach Ohrloch und Pflege vier Wochen oder länger dauern. Desinfiziere das Ohrloch regelmäßig und bewege den Stecker mehrmals in der Woche in der Wunde. So verhinderst Du, dass der Ohrstecker einwächst. Vor dem Anfassen immer die Hände säubern. 

Wenn sich das Ohrloch stark entzündet, musst du unbedingt ärztliche Hilfe aufsuchen.

Nach dem Verheilen musst du den medizinischen Ohrring nicht wegwerfen. Er kann bei erneuter Entzündung erneut eingesetzt werden. Vor der nächsten Nutzung unbedingt desinfizieren!

Aus welchen Materialien besteht ein medizinischer Ohrstecker? 

Medizinische Ohrstecker bestehen immer aus antiallergischen Materialien:

  • Gold

  • Titan

  • Silber

  • Chirurgenstahl

Nickelhaltige Materialien werden nicht verwendet, um eine mögliche Kontaktallergie zu vermeiden. Eine Kontaktallergie ist neben einer Entzündung ein weiterer Grund, sich bei frischen Ohrlöchern für medizinische Ohrstecker zu entscheiden. Sie wird vor allem durch Nickel hervorgerufen. Daher dürfen Piercings mit einem bestimmten Nickelanteil gar nicht erst verwendet werden – weder für Erstlöcher noch zu einem späteren Zeitpunkt. Wenn du dir unsicher bist, welches Material für dich am besten geeignet ist, solltest du mit deinem Piercingstudio Rücksprache halten. Unsere medizinischen Ohrstecker sind immer hochwertig und aus antiallergischen Materialien hergestellt.

Durch eine Ethylenoxid-(EO)-Sterilisation werden die Produkte aus unserem Sortiment samt der Verpackung sterilisiert.

Medizinische Ohrstecker bei Piercingline bestellen

Bestelle bei uns medizinische Ohrstecker für dich oder auch dein Kind. Die Ohrstecker sind aus robusten Materialien und in vielen schönen Designs erhältlich. Wir legen höchsten Wert auf Qualität. Daher kommt eine effiziente Sterilisationstechnik zum Einsatz.

Das Angebot wird stetig erweitert. So hast du immer die Möglichkeit, neue Designs zu entdecken. Mit ein paar Klicks kannst du medizinische Ohrstecker kaufen, um diese als Erststecker Ohrringe zu nutzen oder für ein entzündetes Ohrloch. Verheilt die Entzündung ohne einen Ohrstecker, wächst das Loch zu.

Kaufe jetzt Gesundheitsstecker bei Piercingline!